Hinter den 7 Bergen von SABINE MAI

Im Atelier von Sabine Mai entstehen bereits die Arbeiten, die zur „Nacht der Ateliers“ am 30. Juli und ebenfalls am 31. Juli, in der Galerie Kunstraum, Lindenstr. 6, Klingenberg zu sehen sein werden. Heimat und Natur sind die Themen, die die Künstlerin zu diesem Anlass vorbereitet. „Das hat mit meiner persönlichen Geschichte zu tun“, erzählt sie uns. „Ich lebe schon lange in München, aber meine Heimat Miltenberg am Main inspiriert mich immer noch. Da ist es auch egal, dass die Berge nicht so hoch sind wie in den Alpen.“

In diesem Fall darf sich die Stadt Klingenberg freuen, eine Quelle der Inspiration zu sein. Ab Mitte Juli wird aufgebaut und zur Nacht der Ateliers kommt Sabine Mai mit ihrem Team aus München zur Live-Performance. Genaueres wird nicht verraten, nur so viel vorab: Es wird eine künstlerische Reise, an der die Besucher aktiv teilnehmen dürfen.

Einladung zur Kunstausstellung und Performance von SABINE MAI in Klingenberg am Main am 30./31.07.2022.

Heimat ist nicht immer nur der Ort, an dem wir geboren sind. Der eine fühlt sich beengt in seinem Dorf. Die andere verlässt unfreiwillig ihr Haus und findet eine neue Heimat in einem bis dahin unbekannten Land. Was uns verbindet, ist die Suche nach dem Ankommen.

Sabine Mai, geb. in Miltenberg am Main, lebt schon lange in München und erzählt gerne über ihre Heimat: „Für mich ist sie ein Ort der Inspiration. Da ist es auch egal, wenn die Berge nicht so hoch sind, wie in den Alpen.“

Neben großformatiger Malerei präsentiert die Künstlerin ein Traum-Boot in der Klingenberger Altstadt. Besucher sind eingeladen, aktiv mitzumachen und ihre persönliche Sicht zum Thema Heimat mitzuteilen.

Mehr Info: www.sabinemai.de

Ort: Galerie Kunstraum, Lindenstr. 6, 63911 Klingenberg am Main
Zeit: geöffnet am 30. und 31. Juli 2022 jeweils ab 14 Uhr. Besuch ist an diesen Tagen sowie nach Vereinbarung bis ca. Mitte August möglich.

Kontakt: Sabine Mai office@sabinemai.de

Text: Sabine Mai Bilder: Fotocredit Sabine Mai