Ziele

KUNSTRAUM IN CHURFRANKEN e. V.
KLINGENBERG a. MAIN

Ziele

Der KUNSTRAUM IN CHURFRANKEN e.V. versteht sich als Vermittler von Kunst zwischen Öffentlichkeit und Künstlern. Zweck des Vereins ist die Förderung, Verbreitung und Vernetzung des Kulturlebens mit den Schwerpunkten Bildende und Darstellende Kunst, Literatur und Musik.

Die Tätigkeiten des Vereins in Klingenberg begannen 2015 mit der Eröffnung der Ausstellungen in der GALERIE KUNSTRAUM, der GALERIE LÖW HAUS – HAUS DER KUNST und den offenen ATELIERS. Die Galerien werden in Kooperation mit der Stadt Klingenberg betrieben, wobei die Ausstellung in alleiniger Verantwortung des Kunstraum in Churfranken stehen und  vom Verein organisiert werden.

Für Ausstellungen im LÖW HAUS können sich Künstler bewerben, deren Arbeiten von einem Gremium begutachtet werden, bevor über eine Ausstellung im Folgejahr entschieden wird. Die Galerie Kunstraum, in der Lindenstrasse steht vorrangig, aber nicht nur, Mitgliedern für eine Einzelausstellung zur Verfügung. Einmal im Jahr wird allen Kunstraum-Mitgliedern die Gelegenheit gegeben, eigene Werke im Rahmen einer Mitgliederausstellung der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Ziel ist es, qualitativ interessante und innovative Kunst regionaler und überregionaler Künstler in den Galerien zu präsentieren. In den offenen Ateliers arbeiten Künstler, stellen sich der Öffentlichkeit und geben Einblick in ihre Arbeit. Der kreativen Ausfführung sind keine Grenzen gesetzt und alle Mitglieder können ihre eigenen Ideen umsetzten. Über eine aktive Teilnahme am Vereinsleben freuen sich alle. Für Vereinsmitglieder besteht auch die Möglichkeit in den Ateliers Workshops u.ä. abzuhalten und vieles mehr.

Aktuell stehen zwei Ateliers zur Verfügung. In der Hauptstrasse 31 das Atelier im „Künstlerhaus“ und in der Hofstrasse 3, das Atellier „irgendwieanders“. Die genannten Räumlichkeiten, ehemals leerstehende Geschäftsräume, werden von der Stadt Klingenberg a. Main an die Künstler des Kunstraum Churfranken günstig vermietet. Wenn Sie an einem Atelierplatz interessiert sind, sprechen Sie uns an.

Die Vereinsarbeit wird ausschließlich ehrenamtlich geleistet.

Vorstand
1. Vorsitzender Hans-Dieter Mocka
2. Vorsitzender Frank Ziese

(Stand September 2020)