LEBE WESEN

Aquarelle von Barbara Grimm

Die in Hösbach aufgewachsene Künstlerin Barbara Grimm entstammt einer Familie, die es verstanden haben mit Farben umzugehen. Seit ihrer Kindheit hat sie sich mit Zeichnen und Malen beschäftigt. Nach ihrem Schulabschluss machte sie die Ausbildung zur Lichtreklame- und Schilderherstellerin, also zur Werbetechnikerin. 2003 wagte sie den Schritt in die Selbstständigkeit und wohnt heute in Freudenberg a. Main. Durch Ihren Beruf bekam sie Einblicke in perspektivisches Zeichnen und Aquarell. Die Autodaktin hat sich über die Jahre bei verschiedenen Zeichen- und Aquarellkursen weitergebildet, u.a. bei Ulli Hoiß in Bad Tölz. Seit 2019 malt sie zusätzlich im Atelier Corage in Wertheim bei der portugiesischen Kunstmalerin Teresa Paulo, wo sie mehr und mehr das Zeichnen von Tieren und Körpern, mit dem Schwerpunkt Frauenakte ausbaut.

Ihre Werke konnte man regional bereits bewundern, zuletzt ab Mai – Juli 2021 in der Amtshausgalerie in Freudenberg. Außer Malen ist auch Fotografieren eine große Leidenschaft von ihr. Bei Ihrer Ausstellung „LEBE WESEN“ im Löw Haus, Hauptstr. 29 in Klingenberg stellt sie als Vereinsmitgllied Aquarelle aus, die in den letzten beiden Jahren entstanden sind.

Die Vernissage findet am Samstag, den 23.10.21 um 19.00 Uhr statt.

Text: Ilona Meisenzahl – Fotos + Plakat: Barbara Grimm